Was bedeutet Skarabu

Das Wort Skarabu ist aus zwei Tiernamen zusammengestellt: Zum einen der Skarabäus, welcher auch „Pillendreher“ genannt wird und irgendwie zum Glasperlendrehen passt. Er gilt gleichzeitig als Symbol der Schöpferkraft. Skarabäus-Amulette wurden im alten Ägypten als Glücksbringer getragen.

Der andere Wortbestandteil ist von Marabu. Dies ist der grosse Vogel, welcher zur Familie der Störche zählt und in Afrika vorkommt. Seine weichen Unterschwanzfedern werden in der Modeindustrie und auch in der Kriminalistik verwendet. Marabus sind ausgezeichnete Thermiksegler, nur ganz wenig Aufwind genügt ihnen, um weite Strecken ohne Flügelschlag zurückzulegen. Trotz dem auf den ersten Blick eher als hässlich zu bezeichnedem Aussehen, hat der Marabu etwas majestetisches, was ihn für mich zu einem Symbol innerer Schönheit macht.